Donnerstag, 7. November 2019

Die Lesung im "Café Courage" in Dillingen war ein schöner Erfolg

Das Café Courage in Dillingen ist ein Treffpunkt für Menschen mit und ohne Behinderung - eine Einrichtung der Arbeiterwohlfahrt - Landesverband Saarland e.V. 
Dort hatte ich am 28. Oktober 2019  eine Lesung aus meinen Krimi "Tief unter Wasser".
Es war eine tolle Veranstaltung, wie die Fotos hier beweisen:











Donnerstag, 17. Oktober 2019

Kunstprojekt im Café Courage in Dillingen mit einer Krimilesung ...

... aus meinem Krimi "Tief unter Wasser"

zusammen mit einer Vernissage von Mike Mathes!

Ich lade euch alle herzlich ein 💗

Schaut hier:



Montag, 30. September 2019

Fotos der Tatortwanderung am Litermont ...

... es war ein toller Erfolg! Sogar das Wetter hat mitgemacht 😃



(Die Fotos sind von Markus Hawner und Angelika Klein)
 



























Mittwoch, 25. September 2019

Die Saarbrücker Zeitung lädt zu meiner Tatortwanderung am Litermont ein:

Wie schön: Die Saarbrücker Zeitung lässt keinen Zweifel daran, dass die Täterin an den Tatort zurückgekehrt ist und genau dort eine Tatortwanderung veranstalten wird 😉



Montag, 2. September 2019

Tatortwanderung am Litermont ...

... auf Kommissar Kullmanns Spuren 😎

Es ist soweit: 
Die Neuauflage des Krimis "Tod am Litermont" - heute "Kullmann und die Schatten der Vergangenheit" -  wird bei einer Tatortwanderung am Litermont und am Grauen Stein vorgestellt.

Hier sind die Details:


(Elke Fischer ist meine Sekretärin 😅)

Montag, 26. August 2019

Vorbereitungen der Tatortwanderung am Litermont

nach dem Krimi
"Kullmann und die Schatten der Vergangenheit"

(im Original "Tod am Litermont")


Am 29 September 2019 findet eine Tatortwanderung am Litermont statt.
Ich - die Täterin - bin nach alter Tradition an den Tatort zurückgekehrt 😂 und das soll gebührend gefeiert werden!

"Tod am Litermont" - heute  "Kullmann und die Schatten der Vergangenheit" ist eines meiner ersten Werke und spielt genau dort, wo ich wohne. Was liegt da also näher, als eine Tatortwanderung zu veranstalten? Damit will ich meine treuen Leser erinnern und meine eventuell neuen Leser auf den Geschmack bringen 😏

Aber egal aus welchem Grund ihr daran teilnehmen werdet: Diese Veranstaltung ist immer eine Teilnahme wert 😊

Wir werden durch den Wald am Litermont wandern und ich werde an verschiedenen Stellen Passagen aus meinem Krimi vortragen. Den Abschluss machen wir in "Margrets Bauernstube".

Ihr seht, es gibt ein vielseitiges Programm.
Also packt schon mal die Wanderschuhe aus und stellt sie bereit, denn es dauert nicht mehr lange.

Weitere Details verkünde ich euch, sobald ich sie selbst weiß 😉 Aber keine Sorge: Wir arbeiten fleißig an den Planungen!!!!!

Hier einige Impressionen, was auf euch zukommt:

Das Litermont-Kreuz


Telegraphenmast



Elke übt lesen 



Elke macht es sich am Grauen Stein bequem



Margrets Bauerstube


Dienstag, 13. August 2019

Hybrid-Verlag - ich komme :-)

Ich bin ab sofort Verlagsautorin des Hybrid-Verlags 😊


(In diesem Verlagsprogramm bin ich noch nicht vertreten. Aber im nächsten 😎)


Das ist für mich eine große Freude, denn meine kriminellen Ideen gehen mir niemals aus. Und was ist da besser, als ein (zweites) Zuhause für meine vielen Krimis gefunden zu haben.
Hinzu kommt, dass der Hybrid-Verlag im Saarland seinen Sitz hat. Also kann ich jederzeit zu dem Verleger fahren und meine Anliegen persönlich besprechen. Hat was 😏 
Mein erstes Buch in diesem Verlag ist eine Neuauflage. 
Und zwar bekommt "Pleiten, Pech und Leichen" ein neues Gesicht.
So sieht es zurzeit aus:

Der bisherige Verlag hat Krimis komplett aus dem Programm herausgenommen, weshalb der Krimi in dieser Form nicht mehr lieferbar ist. 
Aber damit ist das Ende dieses Werkes, das von Jennifer Klein und ihrer Oma Käthe handelt, in letzter Sekunde verhindert worden 😄
Denn mit der Neuauflage gibt es auch die Garantie, dass endlich der zweite Teil auf den Markt kommen wird. Jenny und Käthe sind schon fleißig dabei, ihre Mitmenschen zu nerven 😝
Also können wir uns alle darauf freuen, dass es bald wieder neuen kriminellen Schwung in meiner Autorinnenlaufbahn geben wird - gespickt mit ein paar Leichen, mit Tatortwanderungen, mit kriminell gutem Essen und nebenbei auch ein paar Kriminalkommissaren, die meinen Verbrechen auf den Grund gehen wollen 😲
Ihr seht, es ist und bleibt spannend 😈



Samstag, 6. Juli 2019

Norbert Kullmann zusammen mit Lukas Baccus und Theo Borg ganz vorn auf der Bestsellerliste

Heute ist so ein Tag, da freue ich mir doch glatt ein Loch in den Bauch 😀😂😎😍

Gleich zwei meiner Ebooks sind bei Kindle ganz vorne - also wirklich ganz vorne *jubel* ich kann es nicht fassen 😲

Da mir die Worte fehlen, lehne ich mich jetzt einfach zurück, lasse die Mörder vorübergehend mal Mörder sein und genieße diesen Anblick 😎



Ich füge noch Beiträge vom 08.07.2019 bei, die mich sooooo stolz machen:




Stunden später:
Und hier haben sich die Rollen zwischen Kullmann und Baccus/Borg vertauscht:


Freitag, 7. Juni 2019

Kullmann und die Schatten der Vergangenheit (ehemals "Tod am Litermont") gibt es auch direkt beim neuen Verlag:

Kullmann ermittelt in Schriftstellerkreisen (ehemals "Das Skelett vom Bliesgau") gibt es auch direkt beim Verlag:

Kullmann stolpert über eine Leiche (ehemals "Angstfalle") gibt es auch direkt beim Verlag - siehe hier:

Dienstag, 21. Mai 2019

Buchmesse Saar 2020 - und ich bin dabei :-))))))

Im Jahr 2020 wird es eine neue Buchmesse im Saarland geben - und zwar in der Landeshauptstadt Saarbrücken.
Es ist schön, dass das kleine Bundesland allen zeigt, dass es auch dort Großes und Große gibt, die es wert sind, in den Mittelpunkt gestellt zu werden 👍
Und ich bin dabei  😌



Näheres erfahrt ihr unter diesem LINK

Donnerstag, 9. Mai 2019

Krimilesung in der Kirche ...

... Elke Schwab macht's möglich 😇

Schön war es in der Frauenkirche in Köllerbach. Das Publikum war gefesselt von meinem spannendem Vortrag 😏
















Buchhandlung Balzert hat einen tollen Büchertisch bereitgestellt:







Montag, 29. April 2019

Trailer zum Krimi "Mord ohne Grenzen"



Gibt es als Buch und als Ebook unter anderem

H I E R

H I E R

H I E R

oder

H I E R

und natürlich auch in allen Buchhandlungen vor Ort (notfalls bestellen lassen 😃)

Freitag, 12. April 2019

Trailer zum Krimi "Tief unter Wasser"





Mein aktueller Krimi "Tief unter Wasser" ist erhältlich bei 
LINK
oder
LINK
oder
LINK
oder
oder
oder
oder in eurer Buchhandlung vor Ort 😊

Mittwoch, 20. März 2019

Kullmann kann's nicht lassen (im Original "Großeinsatz") kann auch direkt bei BOD bestellt werden:

Freitag, 8. März 2019

Meine 1. Lesung im Jahr 2019 in St. Ingbert war ein toller Erfolg :-)))

Mit "Tief unter Wasser" konnte ich am Aschermittwoch ein sehr interessiertes Publikum in Angst und Schrecken versetzen. Der Abend in der Stadtbücherei in St. Ingbert war ein voller Erfolg. Herr Jürgen Bost, Leiter des Literaturforums St. Ingbert hat mir nach der Lesung viele Fragen zum Schreiben gestellt, was auf großes Interesse beim Publikum gestoßen ist. Auch der/die eine oder andere aus dem Publikum konnte noch Fragen beisteuern.
Hinterher war der Krimi "Tief unter Wasser" sehr gefragt, weil alle wissen wollten, wie es weitergeht 😏





Fotos von Jürgen Bost