Dienstag, 13. August 2019

Hybrid-Verlag - ich komme :-)

Ich bin ab sofort Verlagsautorin des Hybrid-Verlags ­čśŐ


(In diesem Verlagsprogramm bin ich noch nicht vertreten. Aber im n├Ąchsten ­čśÄ)


Das ist f├╝r mich eine gro├če Freude, denn meine kriminellen Ideen gehen mir niemals aus. Und was ist da besser, als ein (zweites) Zuhause f├╝r meine vielen Krimis gefunden zu haben.
Hinzu kommt, dass der Hybrid-Verlag im Saarland seinen Sitz hat. Also kann ich jederzeit zu dem Verleger fahren und meine Anliegen pers├Ânlich besprechen. Hat was ­čśĆ 
Mein erstes Buch in diesem Verlag ist eine Neuauflage. 
Und zwar bekommt "Pleiten, Pech und Leichen" ein neues Gesicht.
So sieht es zurzeit aus:

Der bisherige Verlag hat Krimis komplett aus dem Programm herausgenommen, weshalb der Krimi in dieser Form nicht mehr lieferbar ist. 
Aber damit ist das Ende dieses Werkes, das von Jennifer Klein und ihrer Oma K├Ąthe handelt, in letzter Sekunde verhindert worden ­čśä
Denn mit der Neuauflage gibt es auch die Garantie, dass endlich der zweite Teil auf den Markt kommen wird. Jenny und K├Ąthe sind schon flei├čig dabei, ihre Mitmenschen zu nerven ­čśŁ
Also k├Ânnen wir uns alle darauf freuen, dass es bald wieder neuen kriminellen Schwung in meiner Autorinnenlaufbahn geben wird - gespickt mit ein paar Leichen, mit Tatortwanderungen, mit kriminell gutem Essen und nebenbei auch ein paar Kriminalkommissaren, die meinen Verbrechen auf den Grund gehen wollen ­čś▓
Ihr seht, es ist und bleibt spannend ­čśł



Keine Kommentare:

Kommentar ver├Âffentlichen